VERUM BIO Salbei Salvia triloba L.

3,99

Produkt enthält: 70 g

SKU 5200251920163 Kategorien , Tags , , , ,

Bekannt aus der Antike als “Der Griechische Tee”, dank der wohltuenden Sonne Griechenlands, die die Pflanze benötigt, um zu wachsen.

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig

Bekannt aus der Antike als “Der Griechische Tee”, dank der wohltuenden Sonne Griechenlands, die die Pflanze benötigt, um zu wachsen.


Es wird hauptsächlich als Getränk eingenommen,  warm oder kalt. Die Verwendung in der Küche als Gewürz wist ebenso beliebt, denn  Salbei verleiht Geschmack und Aroma an viele Gerichte der griechischen Küche. Sie können es trinken, oder verwenden Sie es als Mundwasser, da Salbei  bei der Behandlung von Entzündungen und Blutungen des Zahnfleisches (Gingivitis), der Zunge (Glossitis) oder einer alggemeinen Entzündung der Mundschleimhaut (Stomatitis) hilft.


Aus  alten Zeiten der griechischen Geschichte  wird berichtet, daß den den alten Griechen  Salbei zur Stimulation von  Geist und Körper diente. Hauptmerkmal ist das Intensive Aroma .

Aufbewahrung:

Kühl und trocken lagern

Produktspezifikation:

Reines, natürliches Salbei aus biologischem Anbau

Herkunft:

Griechenland, Kreta

Heiß trinken

Legen Sie  2 Teelöffel  des Salbeis in eine Schüssel und fügen Sie heißes Wasser hinzu.  Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie für 5 – 10 Minuten ziehen. Abtropfen lassen und  optional mit Honig oder Zitrone abschmecken.

Kalt trinken

Bereiten Sie zunächst einen starken heißen Tee :aus 4 Teelöffel Salbei,  geben Sie in das heißes Getränk 2 – 3 Eiswürfel und rühren Sie für einige Zeit, um eine gleichmäßige Temperatur zu erlangen. Dann füllen Sie ein Glas mit Eiswürfeln und fügen Sie den Teehinzu. Sie können Experimentieren mit der Zugabe von Zitrusfrüchten, Obst, Gewürzen, oder alles, was Sie sich vorstellen können

Genießen Sie ein köstliches Getränk Verum Herb, verwenden Sie immer frisches Wasser, kurz bevor es kocht (80 ° C – 90 ° C).

Bedecken Sie den Becher, so vermeiden Sie die Verdunstung der ätherischen Öle.

pistopoiisi2