Die “Fabricca della Pasta”

image
1539422427

Die Herstellung von Pasta in Gragnano ist eine reine Kunst, die aus einem alten Erbe stammt. Die  Pasta wird aus Geschichte, Kultur, Traditionen  und “eigenen Geheimnissen” hergestellt.
In Gragnano geboren zu werden, bedeutet, umgeben vom Geschmack und Duft des Hartweizengrießes aufzuwachsen.
Es bedeutet, Zeit damit zu verbringen, all der Geschichte, den Geschichten und Legenden zu lauschen, die sich um die Herstellung authentischer Pasta ranken. Es ist eine magische Atmosphäre, die man sein ganzes Leben lang mit sich trägt!

1976 konnte Mario Moccia, dem charmanten Ruf der großen Essenz von Gragnano nicht widerstehen, obwohl er ein berühmter Käseproduzent war.
Er widmete sein ganzes Leben dem Familienunternehmen, das Nudeln herstellte, und setzte sich für die Restaurierung des Gebäudes im historischen Zentrum von Gragnano ein.
Dank ihm gründeten wir das erste Konsortium von Nudelfabriken (COPAG) und begannen, die Marke GRAGNANO bekannt zu machen!

Nach mehreren Generationen war die Familie 1994 gezwungen, die Nudelfabrik zu verkaufen.Die Liebe und Leidenschaft inspirierte jedoch nach einigen Jahren dazu, eine neue Firma im liebevollen Gedenken an den Vater zu gründen. Auch die Kinder konnten dem Geschmack und den magischen Düften von Gragnano nicht widerstehen.

Antonino ist die nächste Generation von “Pastaio” , er befolgt aufmerksam die Regeln und Geheimnisse der Familientradition. Dank seines Könnens und seiner Geduld werden die ersten Extraktionen aus Hartweizengrieß und Wasser, das aus der Quelle “Imbuto” stammt, sorgfältig geknetet.
Die Werkzeuge seiner Kunst sind die Bronzematrizen, begleitet von einem langen und schonenden Trocknungsprozess, der bei niedrigen Temperaturen durchgeführt wird. Ein typischer, traditioneller Tag in der La Fabbrica della Pasta.
Es ist die Hingabe an diese Kunstform, die den Traditionen und Geheimnissen folgt, die es  ermöglicht, Nudeln von höchster Qualität herzustellen.

 

1539422462
1539422463