SEMILI

Das 1979 gegründete Weingut Semeli Estate ist ein führendes griechisches Weingut und eine der bedeutendsten Weinentwicklungen des Landes.
bedeutendsten weinbezogenen Entwicklungen des Landes. Mit tiefen Wurzeln in altehrwürdigen
Traditionen und den Blick in die Zukunft gerichtet, produzieren wir Weine von außergewöhnlicher
Qualität und bieten dem Verbraucher das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Dominiert von zerklüfteten Bergen und gesegnet mit üppigen Weinbergen, die sich an den Hängen inmitten von uralten Zypressen und Olivenhainen befinden, bietet Nemea eine der atemberaubendsten Landschaften auf dem Peloponnes.
Dieses üppige Hochlandtal, das auf halbem Weg zwischen den Städten Korinth und Argos liegt, hat eine lange Geschichte. In mythischen Zeiten war sein Name eng mit Herkules verbunden, der seine erste Heldentat, die Tötung des wilden Nemeischen Löwen, in einer seiner Berghöhlen vollbrachte. Der Held behielt das Fell des Tieres und trug es seither wie eine Rüstung. Später wurde die Region für ihr Zeus-Heiligtum und die alle zwei Jahre stattfindenden athletischen Spiele zu seinen Ehren bekannt, ebenso wie für ihren phliasischen Wein, der im gesamten antiken Griechenland berühmt war.
Heute wird Nemea für die lokale Sorte Agiorgitiko gefeiert, eine der wichtigsten roten Trauben Griechenlands mit geschützter Herkunftsbezeichnung (PDO), die eine 2.500 Jahre alte Tradition fortführt. Nemea wird oft als das Kronjuwel der neuen Weinindustrie und Griechenlands wichtigste Appellation bezeichnet, während seine Weingüter zu den Top-Namen des Landes zählen.

Das Weingut Semeli liegt auf einer Höhe von 600 m an den Hängen der hügeligen Koutsi-Region, einem der berühmtesten “Crus” von Nemea. In diesem einzigartigen Mikroklima, in dem die Trauben wachsen, sind die Erträge gering und die Frucht und die natürlichen Säuren in einem positiven Gleichgewicht.
Unsere in Privatbesitz befindlichen Weinberge in Hanglage erstrecken sich über 250 Hektar, während weitere Weinberge von angeschlossenen Winzern unter langfristigen Partnerschaftsvereinbarungen in Koutsi und den benachbarten Gebieten von Asprokampos, Kastraki und dem alten Nemea angebaut werden. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Qualitätskontrolle während der gesamten Vegetationsperiode – ein absolutes Muss für die konstante Produktion großer Weine.
Unser primäres Ziel ist es, das Potenzial des Weinbergs von Nemea voll auszuschöpfen und die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Abgesehen davon, dass wir ausschließlich Mitarbeiter aus den umliegenden Gemeinden einstellen, unterstützen wir auch die benachbarten Winzer, indem wir sie entweder beim Anbau von Trauben beraten oder ihre Bemühungen, qualitativ hochwertige Trauben zu produzieren, durch faire Preise belohnen.

Im Jahr 2003 baute Semeli ein modernes, stilvoll gestaltetes Weingut inmitten der firmeneigenen Weinberge in Koutsi, Korinthia. Diese hochmoderne, 4.000 m² große Anlage ist sowohl in Bezug auf das innovative Layout als auch auf den exzellenten Service ein Maßstab für Weingüter auf nationaler Ebene. Entworfen mit Respekt für die natürliche Umgebung und erbaut auf einem mit Weinbergen bedeckten Hügel, der seit langem dafür bekannt ist, gute Trauben zu produzieren, spiegelt die Semeli Weinkellerei unseren ganzheitlichen Ansatz zur modernen Weinherstellung wider.
Unser Weingut verbindet traditionelle Werte mit den neuesten Errungenschaften des Weinbaus und verwendet ein Schwerkraftverfahren, das die Vorteile des abschüssigen Geländes voll ausnutzt. Von der Kelterung über die Abfüllung in Fässer bis hin zur Flaschenabfüllung verlässt sich der gesamte Prozess auf die Schwerkraft und nicht auf mechanische Methoden, die die Trauben beschädigen könnten. Darüber hinaus wird die Temperatur der Trauben vor dem Pressen auf 7-8 °C gesenkt und anschließend werden Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der gesamten Anlage sorgfältig kontrolliert, um die Oxidation zu minimieren und die Gärung unter idealen Bedingungen zu fördern.

Um qualitativ hochwertige Weine herzustellen, nutzen wir das volle Potenzial einiger der aufregendsten einheimischen Rebsorten Griechenlands, darunter die lebendige und vielseitige Agiorgitiko, die köstliche und traubige Moschofilero, die elegante Roditis und die aromatische Malagousia.
Diese autochthonen Rebsorten werden oft mit lokal angebautem Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer verschnitten, wodurch Weine mit aufregender Komplexität, Geschmackstiefe, hervorragender Ausgewogenheit und herrlichem Abgang entstehen.
Agiorgitiko, Nemeas wichtigste rote Rebsorte, wurde nach dem Dorf Agios Georgios (St. Georg) in der heutigen Gemeinde Nemea benannt, wo mindestens seit Mitte des 18. Jahrhunderts große Flächen mit Weinreben bepflanzt wurden, die Agiorgitiko, einen kräftigen und geschmackvollen dunkelroten Wein, produzierten. Lesen Sie mehr…
Moschofilero, eine der feinsten und interessantesten griechischen Weißweinsorten, wird hauptsächlich auf dem Peloponnes und vor allem in der Region Mantinia angebaut. Lesen Sie mehr…
Roditis – von rodon (Rose) – wird hauptsächlich in Aegialia und im Hochland von Achaia auf dem nordwestlichen Peloponnes, aber auch in anderen Teilen Griechenlands angebaut. Lesen Sie mehr…
Der Malagousia, der in den 1980er Jahren vor dem Aussterben gerettet wurde, ist heute eine der beliebtesten und verlockendsten griechischen Weißweinsorten.

Das Weingut Semeli gehört zu den ersten, die auf den wachsenden Trend des Weintourismus und die Förderung der altehrwürdigen Traditionen der Weinkultur setzen.
Unser Gästehaus mit zehn gemütlichen, luxuriösen Landhaussuiten liegt auf einer Anhöhe inmitten von Weinbergen. Und dort bieten wir Reisenden jeden Alters, Studenten und Weinliebhabern aus aller Welt ein exklusives Wohnerlebnis.
Sie verlassen unser Weingut mit einem faszinierenden Einblick in die Welt des Weinbaus und der Weinherstellung und einer Einführung in die Verbindung zwischen Wein und Land, Wein und Essen und letztlich zwischen Wein, Kultur und Lebensfreude.

Preise

Semeli-Weine werden bei großen internationalen Wettbewerben durchweg gut aufgenommen und ausgezeichnet und erhalten starke Bewertungen von angesehenen Weinautoren und -kritikern von beiden Seiten des Atlantiks.

2020 brachte neue große Auszeichnungen für Semeli-Weine bei den internationalen Weinwettbewerben weltweit!

Einige der besonderen Auszeichnungen, die in die Liste der Awards aufgenommen wurden, sind:
Semeli Thea Mantinia Fine Lees Contact 2018 (Μοschofilero) und Semeli Aetheria 2019 (Malagousia & Chardonnay), ausgezeichnet mit einer Goldmedaille, bei der Challenge International Du Vin, Paris 2020, während Semeli Aetheria 2019 ebenfalls eine Goldmedaille beim Concours Mondial De Bruxelles, 2020, erhielt.
Semeli Mantinia 2019 (Μοschofilero) erhielt eine Goldmedaille bei der Berliner Wein Trophy 2020, während Semeli Oreinos Helios White 2019 (Moschofilero & Sauvignon Blanc), eine Goldmedaille, beim Vinalies® Internationales Wettbewerb 2020 erhielt.

Eric Asimov, der für die New York Times schrieb, zählte unseren 2011er Mountain Sun zu seinen Lieblingsweißweinen und bemerkte, dass er “sauber und erfrischend mit schönen Zitrus- und Mineralaromen ist.”
Der britische Weinexperte Robert Joseph schrieb, dass Semelis trockener, kräuteriger Rosé dem Vergleich mit dem Besten aus der Provence standhält und bemerkte, dass “Semeli Estate auch zwei meiner liebsten griechischen Rotweine herstellt, den kirschigen Oreinos Helios Nemea und den kretischen Chateau Semeli.”

In der Washington Post schrieb Dave McIntyre über unseren Mantinia Nassiakos: “Hell und blumig, hat er reife Baumfruchtaromen, die nach Sonne schmecken und einen schönen mineralischen Kern, der ihn mit der Erde verwurzelt. Jeder Schluck ruft ein Lächeln hervor.”

Das britische Decanter-Magazin empfahl den Mantinia Nassiakos unter seinen 10 preiswerten griechischen Weißweinen und bemerkte: “sowohl blumig und lebhaft als auch fantastisch preiswert; ein mittelkräftiger, weicher Gaumen mit einem angenehmen Auftrieb im Abgang.”

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop